Navigation

Website Design und Benutzerfreundlichkeit

So machen Sie Ihre Firmenwebsite zu einem Erlebnis

Es ist schwierig genug die Anzahl der Besucher Ihrer Website zu steigern. Doch schafft Ihre Website es, Ihre Besucher tatsächlich „abzuholen“ und zu Kunden zu machen?

Auf dieser Seite finden Sie eine Reihe von Tipps, die Ihnen dabei helfen aus Ihren Besuchern echte Interessenten zu machen.

1. Optimieren Sie Ihre Seite für Smartphones und Mobiles

Mehr als 50% aller Suchanfragen von mobilen Endgeräten zielen auf lokale Inhalte ab, seien es Geschäftsinformationen, Veranstaltungen, Nachrichten, Fahrtinstruktionen oder sonstigen Informationen. Als Gewerbetreibender können Sie mittlerweile davon ausgehen, dass mindestens ein Drittel Ihrer Besucher über Smartphones auf Ihre Website gelangt.

Aus diesem Grund sollte Ihre Seite diese Eigenschaften besitzen:

  • Kurze Ladezeiten
  • Automatische Anpassung an die Größe des Bidlschirms – ohne Scrollen
  • Leicht zu bedienende Verweise und Links
  • Ausreichend Platz zum einfachen Erfassen von Texten und Bildern

Testen Sie Ihre Website für Smartphones

Mit einem einfachen Werkzeug überprüfen Sie mit einem Abwasch wie Ihre Website auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen aussieht. Sie müssen nur die URL Ihrer Firmenwebsite eingeben.

Link zum Tool:
ami.responsivedesign.is

Zusätzlich sollten Sie Ihre eigene Website mit Ihrem Smartphone oder Tablet besuchen und sich die Frage stellen, ob Ihre mobilen Besucher sich wohlfühlen würden.

Google Responsive Test Tool:
google.com/webmasters/tools/mobile-friendly

2. Kontaktinformationen (Telefonnummer und Adresse) auf jeder Seite

Dieser Punkt ist ebenfalls besonders wichtig für die Besucher von Mobilgeräten, aber auch alle anderen Besuchern sollten es möglichst einfach haben Sie kontaktieren zu können. Stellen Sie Ihre Kontakinformationen prominent und leicht ersichtlich zur Verfügung – bestenfalls im Kopf- und Fußbereich auf jeder Seite. Es war schwer genug die Besucher auf Ihre Website zu bekommen, also machen Sie es umso einfacher Sie zu kontaktieren. Mittlerweile erwarten Ihre Nutzer auch, dass Sie ein Kontaktformular zur Verfügung stellen.

3. Verwenden Sie aussagekräftige Überschriften

Halten Sie sich im Bewusstsein, dass nicht jeder Besucher Ihre Website über die Startseite betritt. Im Normalfall ist es sogar eher eine Minderheit. Besuchern sollte verdeutlicht werden, dass Sie sich auf einer Seite befinden, die zu der Suchanfrage passt. Verwenden Sie daher auf jeder Seite eine passende Überschrift, die das Thema in großen Buchstaben darlegt.

4. Untertitel und Bilder sind wichtiger als Text

Wussten Sie, dass Besucher von Webseiten diese nicht lesen, sondern scannen? Machen Sie es ihnen möglichst einfach die jeweiligen Inhalte zu erfassen, indem Sie häufig Untertitel (sprich: kleinere Überschriften) vor größeren Textabsätzen und relevante Bilder einfügen. Sie haben nur eine kurze Zeitspanne, um das Interesse Ihrer Besucher zu erregen; mit großen Textblöcken ohne auflockernde Elemente werden Sie das nicht schaffen.

5. Verfolgen Sie auf jeder Seite ein eigenes Ziel

Ihre Inhalte sollten nicht zum Selbstzweck verkommen. Stellen Sie sich beim Erstellen Ihrer Inhalte die Frage, welche Frage oder welches Problem Ihrer Kunden dahintersteckt. Überlegen Sie sich was Ihr Kunde auf der jeweiligen Seite tun soll – auch wenn die Antwort nur lautet, dass er sich besser mit dem jeweiligen Produkt oder Service auskennen soll. Eventuell soll er auch ein Formular ausfüllen oder Sie direkt anrufen. Wenn er das tun soll, dann sorgen Sie dafür, dass es eine klare Handlungsaufforderung gibt, die klar verständlich und leicht ersichtlich ist.

So machen Sie Ihre Firmenwebsite Google-freundlich:
Im nächsten Artikel erfahren Sie wie Ihre Website technisch optimieren, damit Sie bei Google gute Platzierungen für Suchbegriffe rund um Ihr Angebot erzielen

Nächster Artikel: Website SEO

Karte der Standorte der RegioHelden GmbHZürichMünchenStuttgartNürnbergFrankfurt a. M.EssenKölnBerlinHamburgHannoverLeipzig
WhatsApp an uns:
0151 63 40 36 16
GRATIS
Internet Marketing Beratung